Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

MIT DER BAHN NACH SÖLDEN

Den Ötztal-Urlaub auf Schiene bringen

Wer mit der Bahn nach Sölden anreist, genießt Erholung ab dem ersten Moment. Aus verschiedenen Ländern gibt es Direktverbindungen bis nach Ötztal-Bahnhof, dem Ort am Eingang zum Ötztal. Vom Bahnhofsvorplatz geht es mit dem Linienbus direkt weiter nach Sölden. Auch für Ausflüge in Tirol, nach Italien, Deutschland oder in die Schweiz stellt der Zug eine stressfreie Alternative dar. Nicht zuletzt gibt es eigene Spar-Tarife, die neben einer sicheren auch für eine günstige Anfahrt sorgen.

Tägliche Direktverbindungen

Aus allen Himmelrichtungen erreichen Skiurlauber das Ötztal mit der Bahn. Allein sieben tägliche Direktverbindungen bringen Gäste innerhalb von 3 Stunden ohne Umsteigen von Zürich nach Ötztal-Bahnhof. Auch Richtung Bludenz über den Arlberg stoppt der Railjet alle zwei Stunden am Ötztaler Bahnhof. Im Winter gibt es sogar eine zusätzliche Route von München nach St. Anton am Arlberg, die Halt in Ötztal-Bahnhof macht. Die Anreise aus dem Norden kann über Nacht – mit dem ÖBB Nightjet (von Hamburg oder Düsseldorf via Nürnberg und München nach Innsbruck) erfolgen. So geht kein Urlaubstag verloren.

Tipp: Weitere Auskünfte zum aktuellen Fahrplan und Buchungsmöglichkeiten findest du unter www.oebb.at und www.nightjet.com

 

Das Gepäck voraus

Wer ist es nicht leid, das Kofferschleppen bei der Anreise in den Urlaub? Mit der Bahn lässt sich das ganz einfach lösen: Das gesamte Gepäck kann bereits im Voraus an den Urlaubsort geschickt werden, von Zuhause bis direkt nach Sölden ins Hotel. Weitere Infos zum Service

 

Sparen auf Schiene

Die ÖBB bietet eine eigene Sparschiene an, mit der günstige Tickets innerhalb Österreichs und in ganz Europa erworben werden können. Auch bei der Deutschen Bahn und Schweizer Bahn finden Urlauber ähnliche Tarifmodelle.

Anreise mit dem Zug
Anreise mit dem Zug
Anreise Spinne
  • 19°C

  • 0/9

  • 0/36

  • 0/35.7 km

  • Live