Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Wanderung empfohlene Tour Etappe 3

Etappe 3 Hüttentrekking Ötztal

Wanderung · Umhausen
Logo Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Frischmannhütte des ÖTK am Fuße des Fundusfeiler auf 2192 müA
    Frischmannhütte des ÖTK am Fuße des Fundusfeiler auf 2192 müA
    Foto: Michael Platzer, ÖTK

Von der Frischmannhütte über den idyllischen "Waalweg" zur hinteren Fundus Alm. 

Strecke 4,5 km
1:15 h
24 hm
261 hm
2.208 hm
1.955 hm

Den Abschluss der Trekking Tour bildet ein gemütliches "Auswandern" entlang historischen Wegen. Von der Frischmannhütte startet man flach und leicht bergeb in Richtung "Waalweg". ein historischer Pfad neben einem kleinen Bächlein, das wenig später am Weg mit Holzrinnen und ausgeklügelten Leitsystem zum Bewässerungs-Waal für Felder und Almen gefassen wurde. Mit herrlichem Blick über das Fundustal gelangt man dann zur Köfler Scharte, von dort ist es nur noch ein Katzensprung zwischen den Alpenrosen zur Hinteren Fundus Alm abzusteigen. Dort wartet dann das lokale Hüttentaxi und bringt die Teilnhemer zurück ins Tal zu ihrer Unterkunft.

Autorentipp

Wer genau Acht gibt, kann auf dieser Wanderung ca. 20 min nach der Hütte noch Teile eines alten Flugzeug-Wracks aus dem zweiten Weltkrieg auf einer Schotterbank entdecken.

Profilbild von Leopold Holzknecht
Autor
Leopold Holzknecht
Aktualisierung: 25.03.2024
Höchster Punkt
2.208 m
Tiefster Punkt
1.955 m

Wegearten

Schotterweg 3,53%Naturweg 1,57%Pfad 94,88%
Schotterweg
0,2 km
Naturweg
0,1 km
Pfad
4,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Diese Etappe der Wanderung bedarf keinen eigenen Sicherheitshinweisen. Allgemeine Trittsicherheit und Bergausrüstung gelten bei unseren Touren als Selbstverständlichkeit, ansonsten ist diese Etappe eine geümtliche Wanderung ohne große alpine Schlüsselstellen oder gefährlichen Passagen.  

Start

Frischmann Hütte
Koordinaten:
DD
47.102812, 10.885059
GMS
47°06'10.1"N 10°53'06.2"E
UTM
32T 643035 5218313
w3w 
///engen.helfer.schickten

Ziel

Hintere Fundus Alm

Wegbeschreibung

Den Abschluss der Trekking Tour bildet ein gemütliches "Auswandern" entlang historischen Wegen. Von der Frischmannhütte startet man flach und leicht bergeb in Richtung "Waalweg". ein historischer Pfad neben einem kleinen Bächlein, das wenig später am Weg mit Holzrinnen und ausgeklügelten Leitsystmenen zum Bewässerungs-Waal für Felder und Almen gefassen wurde. Mit herrlichem Blick über das Fundustal gelangt man dann zur Köfler Scharte, von dort ist es nur noch ein Katzensprung zwischen den Alpenrosen zur Hinteren Fundus Alm abzusteigen. Dort wartet dann das lokale Hüttentaxi und bringt die Teilnhemer zurück ins Tal zu ihrer Unterkunft.

Koordinaten

DD
47.102812, 10.885059
GMS
47°06'10.1"N 10°53'06.2"E
UTM
32T 643035 5218313
w3w 
///engen.helfer.schickten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Eine entsprechende Ausrüstung für alpine Bergwanderungen ist bei allen Touren in den Alpen eine Selbstverständlichkeit. Trittsichere Wanderstiefel oder Bergschuhe, eine atmungsaktive Outdoor-Hose, eine Regenjacke, sowie ein Rucksack mit Proviant, Getränken und Erste-Hilfe Set gehören bei Touren in den Alpen immer zur Standard-Ausrüstung. Eine Sonnenbrille, eine Sonnencreme, Kopfbedeckung wie Bandana oder Wanderhut sind ebnfalls sehr zu empfehlen wie eine warme 2. Jacke, gerne auch Trekking-Stöcke und ggf. Handschuhe. Die Auswahl der Bekleidung ist natürlich stets an die aktuelle Witterung anzupassen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Waalweg Fundustal - Umhausen
  • Wurzbergalm - Umhausen/Köfels
  • Rundwanderung Köfler Waalweg - Umhausen
  • Wurzbergalm - Längenfeld
  • Vordere Leierstalalm - Umhausen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Strecke
4,5 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
24 hm
Abstieg
261 hm
Höchster Punkt
2.208 m
Tiefster Punkt
1.955 m

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  hm
Abstieg  hm
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
  • 3°C

  • 3/9

  • 2/34

  • 0/35.9 km

  • Live