Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Themenweg empfohlene Tour

Schatzsuche Gries

Themenweg · Längenfeld
Logo Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gries
    Gries
    Foto: Ötztal Tourismus Büro Längenfeld, Ötztal

Die Wallfahrtskirche Maria Hilf ist Ausgangspunkt des Besinnungsweges, ca. 20m unterhalb der Kirche führt dich der Weg leicht ansteigend durch die Wiesen und Wälder von Gries. 

mittel
Strecke 2,7 km
1:00 h
79 hm
79 hm
1.624 hm
1.549 hm

Die Wallfahrtskirche Maria Hilf, Ausgangspunkt des Besinnungsweges, lädt mit ihrer spirituellen Atmosphäre zur Ruhe ein. Der Rundwanderweg schlängelt sich sanft durch grüne Wiesen und Wälder von Gries, vorbei an den Kreuzwegstationen bis zur neu errichteten Aussichtsplattform. Von dort aus eröffnet sich ein herrlicher Blick auf das malerische Bergdorf, umrahmt von den majestätischen Gipfeln der Stubaier Alpen wie dem Schrankogel und der Mutterberger Seespitze. Der Weg führt dann leicht abwärts zur Stiftskapelle.

Wie findest du deinen Schatz? Entlang der eingezeichneten Route befinden sich kleine Caches (Schatzboxen). In jedem Cache findest du Geheimbuchstaben.Trage alle Buchstaben in deine Schatzkarte ein. Nur wer alle Buchstaben gesammelt hat, kann daraus das Lösungswort bilden. Mit diesem Lösungswort kannst du dir in der Information Längenfeld ein Geschenk abholen! (Für Kinder).

Autorentipp

Genieße die Aussicht auf Gries. 

Profilbild von Nicole Klotz
Autor
Nicole Klotz
Aktualisierung: 24.04.2024
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.624 m
Tiefster Punkt
1.549 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 28,17%Naturweg 46,95%Straße 24,86%
Schotterweg
0,8 km
Naturweg
1,3 km
Straße
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bleibe am Weg 

Start

Wallfahrtskirche Maria Hilf
Koordinaten:
DD
47.071455, 11.020732
GMS
47°04'17.2"N 11°01'14.6"E
UTM
32T 653420 5215086
w3w 
///gespielte.imker.dackel

Ziel

Wallfahrtskirche Maria Hilf

Wegbeschreibung

Du startest bei der Walfahrtskirche und wanderst der Straße entlang talauswärts und biegst nach ca 20m rechts ab. Der leichte Anstieg führt dich den Berg hoch in den Wald. Gleich am Beginn darfst du den ersten Cache suchen. Weiter geht es über einen breiten Wiesenweg oberhalb von Gries durch Wiesen und Wälder. Der Weg führt dich zu einer Aussichtsplattform. Auch hier vergiss nicht nach den zweiten Cache zu suchen. 

Von hier hat man auch einen wunderbaren Blick auf das kleine Bergdorf, im Hintergrund die markanten Berge der Stubaier Alpen mit dem Schrankogel und der Mutterberger Seepitze.

Nachdem du den zweiten Cache geboregen hast und wieder zurückgelegt hast. wanderst du den Weg weiter. An einer Kreuzung, wo du auch einen Strommasten siehst wartet schon der nächste Cache auf dich. Dann führt dich der Weg leicht abwärts. auf diesem Weg kannst du auf einen Bänkchen eine Rast einlegen. Kurz bevor du den Wald verlässt vergiss nicht nach dem vierten Cache zu suchen. Dieser ist etwas unterhalb vom Weg. Nun kommst du vom Wald auf die Wiesen und schon bald zur Stiftskapelle. Hier findest du den SChluß den fünften Cache.  Gehe nun der Haupstraße entlang zurück zum Startpunkt. 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Bus von Ötztal Bahnhof nach Längenfeld - Bushaltestelle Längenfeld Abzw. Gries. Von dort mit den Anrufsammeltaxe nach Gries. 

Achtung Anrufsammeltaxi nach Gries: Fahrt nur nach telefonischer Voranmeldung mind. 1 Stunde vor planmäßiger Abfahrt. Busfahrplan siehe VVT. 

 

Anfahrt

Von der  A12 Inntalautobahn die Ausfahrt Ötztal-Haming nehmen und der  B186 Ötztal-Bundesstraße bis nach Längenfeld fahren. Beim Kreisverkehr in Unterlängenfeld die 3. Ausfahrt nehmen und weiter auf der serpentinenreichen Straße nach Gries fahren.

Parken

Wallfahrtskirche in Gries - kostenlos. Parkplatz am Ortsende von Gries - kostenpflichtig.

Koordinaten

DD
47.071455, 11.020732
GMS
47°04'17.2"N 11°01'14.6"E
UTM
32T 653420 5215086
w3w 
///gespielte.imker.dackel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe, Jause, Getränk

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Schatzsuche Längenfelder Dorfrunde
  • Wasserläufer Brand-Burgstein Längenfeld
  • Hochalmen Wanderweg- Längenfeld/Huben
  • Rätselweg Winkelberg - Längenfeld
  • Tauferbergwald und Hoher Stein
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,7 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
79 hm
Abstieg
79 hm
Höchster Punkt
1.624 m
Tiefster Punkt
1.549 m
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  hm
Abstieg  hm
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
  • 3°C

  • 3/9

  • 2/34

  • 0/35.9 km

  • Live