Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Winterwandern empfohlene Tour

Rodelweg Stablein 52

Winterwandern · Ötztal · geschlossen
Logo Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Julian Noggler, Ötztal
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 4 3 2 1 km Ötztal Tourismus-Information Vent Öffentliches WC

VENT -> RODELWEG STABLEIN

geschlossen
leicht
Strecke 4,5 km
1:30 h
470 hm
2 hm
2.354 hm
1.883 hm

Wer länger als bloß einen Tag in Vent verbringt, kommt an einem Besuch vom Panoramarestaurant Stablein nicht vorbei: Der Fleck gehört zu den schönsten des Ötztals. Dabei sind es gerade mal 500 Höhenmeter, die die Alm vom Dorf trennen. Von der Kreuzung P9 schraubt sich der breite Gehweg in fünf nicht allzu steilen Kehren höher und schneidet dabei durch freies Gelände oberhalb der Baumgrenze, was freie Blicke garantiert. 1,5 h dauert der Anstieg, die Belohnung fällt vielfach aus: Der Anblick der gegenüberliegenden Dreitausender wie Ramolkogel, Firmisanschneide und Talleitspitze beeindruckt immer wieder auf's Neue. Tief unten an der Schnittstelle dreier Täler liegt das kleine 150-Einwohner-Dorf Vent. Eine Einkehr im Panoramarestaurant Stablein krönt den Ausflug. Hinunter geht es per Lift (Sessellift ab Stabeleinalm), zu Fuß oder mit dem Rodel: ein 5 km langer Parcours führt in langen Kehren durch hochalpine Kulisse zurück ins Tal. 

Achtung: beachten Sie die Sicherheitssperren.

 

Autorentipp

Rodelverleih - Panoramarestaraunt Stableinalm und in den Sportgeschäften im Ort

Profilbild von Ötztal Tourismus
Autor
Ötztal Tourismus 
Aktualisierung: 08.11.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.354 m
Tiefster Punkt
1.883 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Pfad 0,04%Unbekannt 99,96%
Pfad
0 km
Unbekannt
4,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie den aktuellen Schnee- und Lawinenlagebericht für die kommenden Tage:

https://www.oetztal.com/de/winter.html & https://avalanche.report/albina-web/bulletin/2019-01-07?lang=de

Ötztal Tourismus
T +43 (0) 57200 220
vent@oetztal.com

Weitere Infos und Links

Mehr Infos über Winterwandern im Ötztal: https://www.oetztal.com/winterwandern

Start

Vent (1.883 m)
Koordinaten:
DD
46.860365, 10.914684
GMS
46°51'37.3"N 10°54'52.9"E
UTM
32T 645942 5191426
w3w 
///verfolgung.regeln.anreize
Auf Karte anzeigen

Ziel

Stableinalm

Wegbeschreibung

Wer länger als bloß einen Tag in Vent verbringt, kommt an einem Besuch des Panoramarestaurant Stablein nicht vorbei: Der Fleck gehört zu den schönsten des Ötztals. Dabei sind es gerade mal 500 Höhenmeter, die die Alm vom Dorf trennen. Von der Kreuzung P9 schraubt sich der breite Gehweg in fünf nicht allzu steilen Kehren höher und schneidet dabei durch freies Gelände oberhalb der Baumgrenze, was freie Blicke garantiert. 1,5h dauert der Anstieg, die Belohnung fällt vielfach aus: Der Anblick der gegenüberliegenden Dreitausender wie Ramolkogel, Firmisanschneide und Talleitspitze beeindruckt immer wieder auf's Neue. Tief unten an der Schnittstelle dreier Täler liegt das kleine 150-Einwohner-Dorf Vent. Eine Einkehr in dem Panoramarestaurant Stablein krönt den Ausflug. Hinunter geht es per Lift (Sessellift ab Stabeleinalm), zu Fuß oder mit dem Rodel: ein 5 km langer Parcours führt in langen Kehren durch hochalpine Kulisse zurück ins Tal. 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

 

Anfahrt

Vent liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, in einem südlichen Seitental des Inntales - dem ÖTZTAL. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online:  https://www.google.at/maps

 

Parken

Im Bergsteigerdorf Vent stehen Ihnen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

- Im Winter nur bei der Talstation vom Sessellift. Kosten: € 5,00 pro Tag/PKW

Koordinaten

DD
46.860365, 10.914684
GMS
46°51'37.3"N 10°54'52.9"E
UTM
32T 645942 5191426
w3w 
///verfolgung.regeln.anreize
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ortsinformation Vent / erhältlich Information Vent

Ötztaler Bergwinter / erhältlich Information Vent

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass #042 | Inneres Ötztal und Pitztal, Gurgler Tal, Venter Tal | 1:25.000

Kompass #042 | Inneres Ötztal und Pitztal, Gurgler Tal, Venter Tal | 1:25.000

Kompass #43 | Ötztaler Alpen, Ötztal, Pitztal | 1:50.000

Freytag&Bernd WK 251  | Ötztal, Pitztal, Kaunertal, Wildspitze  | 1:25:000

Kompass | Bike- & Wanderkarte Ötztal | 1:35.000

Ausrüstung

Eine entsprechende Ausrüstung wie atmungsaktive und dem Wetter angepasste Outdoor-Bekleidung, Wind-, Regen-, Schnee- und Sonnenschutz, Mütze und Handschuhe, ist für alle Wanderungen und Touren erforderlich.

Die Mitnahme eines Erste-Hilfe-Paketes, einem Handy und eventuell einer Tourenkarte, sowie bei Touren ohne Einkehrmöglichkeit von ausreichen Proviant ist notwendig.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Winterwanderweg - Rund um Vent 50
  • Winterwanderweg Niedertal - Bergsteigerdorf Vent
  • Winterwanderweg Rofenhöfe - Bergsteigerdorf Vent 51
  • Pill | Angern - Zirben Alm
  • Winterwanderpfad Schönwieshütte
  • Ochsenkopfrunde - Obergurgl
  • Naturdenkmal Zirbenwald - Obergurgl
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,5 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
470 hm
Abstieg
2 hm
Höchster Punkt
2.354 hm
Tiefster Punkt
1.883 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
  • 1°C

  • 9/9

  • 13/34

  • 0/35.9 km

  • Live